Stellenangebot für eine/n Elektrotechniker/in oder Elektroinstallateur/in

Die Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH, Theaterplatz 3, 47798 Krefeld, sucht zum 01.09.2018

eine/n Elektrotechniker/in oder Elektroinstallateur/in

Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) und unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Das Theater unterhält Spielstätten in Krefeld und in Mönchengladbach. Aus diesem Grund erfolgt der Einsatz in beiden Städten.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören die eigenverantwortliche Mitarbeit in der Abteilung Beleuchtung, der beleuchtungstechnische Auf- und Abbau für Proben, Vorstellungen und Veranstaltungen, die Vorbereitung aller für eine Inszenierung benötigten beleuchtungstechnischen Effekte, die Anfertigung inszenierungsspezifischer Installationen und bühnentechnischen Anlagen im Bühnen- und Zuschauerraum und der Sicherheitsbeleuchtung, sowie die Dokumentation der Beleuchtungseinrichtung der jeweiligen Inszenierung.
Sie verfügen über eine abgeschlossene einschlägige Ausbildung und Berufserfahrung als Elektriker, Elektroinstallateur oder einer ähnlichen Fachrichtung. Einschlägige Erfahrungen im Bereich Elektroinstallation/Elektrotechnik/Elektronik und Prüfung nach BGV A3/ BetrSichVO sind erwünscht.
Erste Erfahrungen im Bereich Veranstaltungstechnik wären wünschenswert.

Darüber hinaus sollten Sie über folgende Eigenschaften verfügen:
– selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise,
– hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten,
– großes Engagement gegenüber Regieteams und Künstlerinnen/Künstlern;
– Bereitschaft zur Arbeit zu unregelmäßigen Arbeitszeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste)
– Höhentauglichkeit
– Freude an der Theaterarbeit

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten Team.
Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten werden begrüßt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
Eingereichte Bewerbungsunterlagen senden wir gerne zurück, sofern ein ausreichend
frankierter Briefumschlag beigelegt wurde.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung
(bevorzugt per E-Mail im pdf-Format) mit den üblichen Unterlagen bis zum 16.06.2018
an:
personal@theater-kr-mg.de
Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH
z. Hd. Frau Jennifer Rosmus-Klink
Theaterplatz 3
47798 Krefeld

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Jörg Wiegand, Beleuchtungsinspektor zur Verfügung
(Tel.: 02166-6151 137).
joerg.wiegand@theater-kr-mg.de