Jessica Gillo

Biografie

Jessica Gillo begann ihre Tanzausbildung bei Marit Bech, Alek Shedlash und Mauro Astolfi. 2008 machte sie einen Spezialisierungskurs für Tänzer beim Ariston Proballet Sanremo unter Leitung von Marcello Algeri und Sabrina Rinaldi. Dort tanzte sie bis 2012 in den Produktionen „Giselle“ und „Coppelia“, gemeinsam mit Tänzern der Oper Paris, Zagreb und Maribor. Sie nahm am VIII. Internationalen Festival für zeitgenössischen Tanz in Moskau und St. Petersburg sowie am Rudolf-Nurejew-Festival in Ufa teil.
Jessica Gillo vervollkommnete ihre Studien bei Niurka de Saa am Teatro Nuovo in Turin. 2012-2013 arbeitete sie bei dem Kreuzfahrtunternehmen „Costa Crociere“ und am Teatro Regio in Turin.
Seit 2014 tanzt Jessica Gillo am Theater Krefeld und Mönchengladbach.