Malte Linder

Biografie

Preisträger „Bühne frei“ 2017/18

Malte Linder, 14 Jahre, spielt seit sechs Jahren Trompete und wird von Ulla Böer an der Kreismusikschule Viersen unterrichtet. Er spielte in mehreren Orchestern und Ensembles, unter anderem dem Kinderorchester NRW, der Jungen Bläserphilharmonie NRW und einem Quintett des Kammermusikzentrums NRW. Seit Ostern ist er Mitglied im Bundesjugendorchester.

Malte nahm sowohl in der Solo- als auch in der Ensemblewertung mehrfach am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil und erzielte dabei erste Preise, zuletzt im Mai 2018 beim Bundeswettbewerb in Lübeck. Im Frühjahr 2017 gewann er den ersten Preis im Lions Musikwettbewerb Distrikt 111 Rheinland Nord. Neben dem Musizieren spielt er in seiner Freizeit Badminton und fährt Longboard.