Beethoven (Arbeitstitel)

Beethoven (Arbeitstitel)

Tanz-Projekt von Robert North - Mit Textbausteinen und Musik nicht nur von Beethoven – Uraufführung –
Choreografie Robert North, Choreografieassistenz Sheri Cook, Bühne und Kostüme Luisa Spinatelli

Tanz-Projekt von Robert North
„Seid umschlungen, Millionen“– in dieser Botschaft an die Menschheit spiegelt sich das Credo, an dem Beethoven Zeit seines Lebens festhielt, und zugleich sein Vermächtnis an die Nachwelt. Doch der Verwirklichung dieser Idee – Freiheit, Gleichheit und Frieden auf der ganzen Welt – sind die Menschen auch im 21. Jahrhundert kaum näher gekommen.

Aus Anlass des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens entwickelt Ballettdirektor Robert North ein Tanz-Projekt, das sich der Persönlichkeit des überragenden Künstlers, seinem Wirken und seiner Bedeutung heute widmet.
Um dem Menschen Beethoven mit seinem persönlichen Schicksal – Gehörverlust und unerfüllte Liebe – nachzuspüren und sich zugleich dem Mythos des Künstlers anzunähern, sucht Robert North nach einer Erweiterung seiner Ausdrucksmöglichkeiten als Choreograf, indem er Tanz und Musik mit Textbausteinen verzahnt und auf diese Weise Auszüge aus Briefen und Dokumenten Beethovens, z.B. dem berühmten Heiligenstädter Testament, integriert.

Work in progress…